vom Weltverbessern, Entrümpeln, Konsumverzicht und Lebensglück ...

mein Blog vom Entrümpeln, Konsumverzicht, Ausmisten, Downshiften, Minimalismus oder so :) Bis zum Ende des Jahres sollen es 1.000 Teile weniger sein!

Samstag, 7. Januar 2012

Frisch entrümpelte Wuchtbrumme sucht sensiblen Mann ohne Maurerdekolleté

Fernseher - Voice of Germany und alles, was noch danach kam
Mailpegel - 47
gekauft - Lebensmittel, Päckchenporto
Intellekt - nö
Körper - der schmerzende Knöchel nervte weiter
entrümpelt - noch ein Unordnungs-Korb
Ebay -
entsorgt - 1 Dekoschale samt Dekosand und Dekomuscheln


Dass ich nach dem Aufstehen immer direkt mein Bett mache,
die Tagesdecke überlege und eine meiner Kramkisten entrümple,
hat ganz lustige Folgen.
ZB die, dass ich heute um 11.35 Uhr noch immer im Bett bin ...
Die zweite Tasse Kaffee neben mir und schon kräftig an meiner Diätseite gearbeitet, aber im Bett.
Wenn ich das Wetter so sehe, muss ich das auch nicht unbedingt ändern ...
Gut, dass ich gestern einen so langen Waldspaziergang gemacht habe.

Auch meine Sorge mit der Einsamkeit hat sich schwer relativiert, nachdem ich mit meinem Sohn eine angeregte Unterhaltung über seine Mithilfe im Haushalt hatte.
Einsamkeit erscheint mir in solchen Augenblicken als etwas durchaus Erstrebenswertes ...

Was sensible Männer betrifft, sollte ich schon mal Stoff sammeln, damit ich später mal eine Kontaktanzeige auf den Punkt bringen kann.

Mein sensibler Mann hat
zB weder Pickel, noch Haare (in Flokati-Menge) auf dem Hintern
oder beherrscht zumindest die Kunst, seinen Hintern in der Art einzukleiden, dass einem beides nicht tagsüber ins Auge springt, sobald er sich mal bückt.
Stichwort: Maurerdekolleté

Frisch entrümpelte Wuchtbrumme sucht sensiblen Mann ohne Maurerdekolleté

Ja, das macht was her!

Sowohl bei meiner Diät, als auch beim Entrümpeln habe ich gestern gefuscht.
Also, Fernsehabende machen dick ...
... weil ich von der Glotze nicht wegkomme, außer zwischendurch zum Kühlschrank.
Tagsüber habe ich mich sklavisch an meine 115 Gramm hiervon und davon gehalten und abends läutete ich mit einer Cola-Rum dann den kalorischen Ungehorsam ein, den ich dann auch konsequent durchzog.
Sollte der Bauch also nach 10 Tagen noch da sein, liegt es nicht wirklich an der Diät.
Oder doch, denn sie lädt nicht nachhaltig zum Durchhalten ein.
Jawohl.

Und mein Entrümplungspensum habe ich gestern nur geschafft, weil ich alles war auf der Kiste des Tages lag, auf meinem Schlafzimmerboden deponierte und dort liegt es noch immer.
Und es war viel.

Heute werde ich statt einer Kiste dann mal meinen Fußboden entrümpeln.

Kommentare:

  1. Alternativ kannst du dich ja bei "Schwiegertochter gesucht" bewerben. Da kannst du dann auch gleich jede Menge Werbung für deine Seite machen. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hi Carola!
    Du bist mir ja Eine, ich kenn gleich mehrere Fliesenleger, die durchaus einen passenden Gürtel besitzen und ihn auch tragen....aber die kannst Du auch nicht mit Maurern vergleichen, da werden sie sauer... ;)
    Ansonsten bist Du ähnlich chaotisch wie ich, solltest ein Buch schreiben !!! Liest sich wirklich lustig das Ganze, kein Wunder, daß Du nicht zum Aufräumen kommst, da müsste Dein PC oder Lappy schon den Geist aufgeben....damit mal wieder Zeit für ein Buch oder aber ....Aufräumen ist....gell
    liebe Grüße
    Henni

    AntwortenLöschen
  3. Schwiegertochter gesucht?
    Endlich mal Trash, von dem ich besten Gewissens sagen kann, dass ich ihn noch nie gesehen habe.
    Der Vorteil meines Alters ist denn aber auch, dass ich guter Hoffnung sein darf, dem Schicksal einer Schwiegermutter zu entgehen.
    Die Wahrscheinlichkeit, wieder eine so nette Schwiegermutter zu bekommen, wie ich sie mal hatte, ist nämlich denkbar gering und leider verstarb diese dann auch viel zu früh.

    AntwortenLöschen
  4. langsam gibt es mir zu denken. Bei mir gabs gestern auch Cola mit Rum. Aber nur weil ich die Rumflasche endlich entsorgen wollte (Ordnung muss sein)
    Bewirb Dich halt bei "schwer verliebt" das passt vielleicht besser (schnell wegducken)

    AntwortenLöschen
  5. Leihst Du mir Deine Barbies, damit ich bei "schwer verliebt" eine Chance auf einen Traummann habe?

    AntwortenLöschen
  6. und wenn ich nicht zu dämlich wär würde ich auch mit meinem namen posten, aber ich krieg das nicht gebacken.

    liebe Grüsse
    erdbeermaus

    AntwortenLöschen
  7. Du schreibst einen guten Stil, Carola - sehr witzig. Und die Aktion ist klasse. Mich juckt es schon in den Fingern...
    Aaaaaber du bist schuld (Frauen sind immer an irgend etwas schuld), dass ich mir eben das erste Diätbuch meines Lebens bestellt habe. Gebraucht, übrigens. Du weißt schon - dieses da.... Bin gespannt.
    Mit diesem Profil auswählen komme ich aber auch nicht klar, hatte meine lichtvollen Bemerkungen schon mal abgeschickt, da wurden sie verschluckt, jetzt also anonym.
    Liebe Grüße von Emma

    AntwortenLöschen