vom Weltverbessern, Entrümpeln, Konsumverzicht und Lebensglück ...

mein Blog vom Entrümpeln, Konsumverzicht, Ausmisten, Downshiften, Minimalismus oder so :) Bis zum Ende des Jahres sollen es 1.000 Teile weniger sein!

Sonntag, 8. Januar 2012

ein träger Samstag

Fernseher -
Mailpegel - 50
gekauft - Kinokarten und Käse-Nachos + Softdrinks für alle
Intellekt - Kino: ziemlich beste Freunde
Körper - Käse-Nachos
entrümpelt - halbherzig im Ablagekörbchen gewühlt
Ebay -
entsorgt - 1 Schlüsselanhänger


Ich gestehe, der Schlüsselanhänger musste nur daran glauben, damit ich einen Wegwerf für den 07.01. vorweisen kann :)
Ich hatte ihn in einem Supermarkt geschenkt bekommen, meinem Sohn mitgebracht und dann festgestellt, dass sich ein 14jähriger nicht mehr so über Stofftiere zu freuen scheint, wie ein Kleinkind.
Merke: keine Gratis-Stofftiere mehr an mich raffen!

Mein Schlafzimmer-Fußboden sieht nicht wesentlich besser aus als gestern, mein Ablagekörbchen eigentlich auch nicht und wenn ich hier so weitertippe, sieht der Bericht morgen nicht wesentlich anders aus ...

Den Film:
ziemlich beste Freunde
kann ich übrigens nur empfehlen

Künftig werde ich aber wieder dafür sorgen, auf den allerletzten Drücker ins Kino zu kommen, damit wir keine Zeit haben, Käse-Nachos zu kaufen ...

Kommentare:

  1. Bei dem Tier hätte ich auch keine Bedenken gehabt, das wegzuwerfen......

    Und ich denke, dass es nur legitim ist, auch beim Entrümpeln das Wochenende auszusparen, wann sonst kann frau sich von der anstrengenden Woche erholen ;-)

    Weiter so, im Grossen und Ganzen ist deine Aktion ziemlich ansteckend. Bei vielen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war auch in "Ziemlich beste Freunde", fand den Film super klasse und bin nur um die Nachos (auf die mein Mann eigentlich immer besteht) herumgekommen, weil Samstag abends die Schlangen eeeewig lang sind. Danach haben wir (incl. Schwiegereltern) noch in der Kino-Lounge was getrunken - und ZACK - plötzlich standen die Nachos dann doch da, bestellt von meiner strahlenden und wohlmeinenden Schwiegermutter!!! Es ist schon hart...

    AntwortenLöschen