vom Weltverbessern, Entrümpeln, Konsumverzicht und Lebensglück ...

mein Blog vom Entrümpeln, Konsumverzicht, Ausmisten, Downshiften, Minimalismus oder so :) Bis zum Ende des Jahres sollen es 1.000 Teile weniger sein!

Dienstag, 6. März 2012

Macht Euch locker, denkt dran: Immer mit Spaß

Fernseher - letzter Bulle
Mailpegel - 51
gekauft - Geburtstagsgeschenk, Lebensmittel
Intellekt - immerhin habe ich bei Danni Lowinski ausgeschaltet
Körper - Waldrunde, Tabata und Stepper
entrümpelt - 4. Schrankfach im Büro
Ebay -
entsorgt - 2 Wandtattoos, 3 alte Adressbücher

Ach sehr schön - diese Body Change Geschichte und der Frühling scheinen mich nun tatsächlich auf Trab zu bringen!

Die Waldrunde erledige ich jetzt wirklich direkt morgens, mein Kaffee kommt ohne Agavensirup aus und ich verzichte nun weitestgehend auf Kohlenhydrate.
Nicht, weil die böse sind oder ich das für eine Religion halte, sondern weil ich einfach fett bin und es in meinen Alltag besser reinpasst, irgendwas wegzulassen, statt nach festen Plänen zu kochen.
Und andere haben mit dieser oder ähnlichen Methoden erfolgreich abgespeckt - gebe ich dem Ganzen doch mal eine Chance!

Oh, spontan gleich noch was entrümpelt:
die Post brachte gerade das neue Telefonbuch und die gelben Seiten -> Altpapier
die beiden letzten Ausgaben habe ich gleich mit entsorgt, denn da haben wir wirklich noch nie reingeschaut.

So, also das Body Change Programm ...
Dazu schreibe ich gleich mal mehr in mein seit der Milchdiät brachliegendes Diättagebuch :)

Nach der Waldrunde habe ich mir auch gleich wieder ein Sport-Kurzprogramm aus dem Internet gefischt


Dem verdankt Ihr auch die Überschrift.

Hach, Detlef D! Soost gibt sich solche Mühe und es ist herrlich, wie ihn die beiden Teenies da auflaufen lassen. Er ist soooooooo motiviert und die beiden Mädels sehen gut aus und erinnern mich in ihrem begeisternden Mitgehen schwer an meine beiden Sonnenscheinchen, wenn ich ihnen Gartenarbeit vorschlage.
Au ja ...

Gestern Abend habe ich mir auch noch eine Folge Star Trek auf DVD angeschaut und bin dabei stupide rauf auf meinen Step und wieder runter. Captain Kirk mit nacktem Oberkörper im engen Gymnastikhöschen - Sixpack war damals definitiv noch nicht "in"
(Bilder findet Ihr hier

Zum Konsumverzicht schreibe ich so wenig, weil es schwer ist über Dinge zu schreiben, die man nicht tut. Als wir gestern einen Termin hatten, sah ich, dass eine Bekannte, die dort in der Nähe wohnte, Geburtstag hatte und so war ich noch schnell in einer Buchhandlung um ihr ein Geschenk zu kaufen.
Ich habe einige Bücher gesehen, die mich durchaus gereizt hätten, aber seit ich meine Bücherregale entrümpelt habe, stapelt sich noch eine Dreierreihe mit Büchern neben meinem Bett, die ich noch mal oder erstmals lesen möchte.
Der kleinste der 3 Stapel besteht aus 40 Büchern.
Irgendwas sagt mir:
ich muss noch keine neuen Bücher kaufen!

Bei Wolle das Gleiche - außerdem stricke ich derzeit kaum.

Als ich beschlossen habe, morgens als erstes die Hunderunde zu machen, dachte ich spontan, dass ich dafür aber einen neuen Trainingsanzug brauche.
Hm, wozu denn genau?
Jeans, Pulli - geht auch, denn (noch?) gehe ich ja und jogge nicht.
Ob ich das jemals wieder anfange, steht eh in den Sternen.

Ich vermute aber mal, dass ich gewisse Konsumsüchte dadurch die Spitzen nehme, dass ich dann eben meiner Tochter oder meinem Sohn einen Wunsch erfülle. Hauptsache Kaufen ... ?
Aber ich halte da schwer den Finger drauf und passe auf, dass das kein häufigen Wiederholungen findet.
Also bisher: einfach.

Kommentare:

  1. hast Du da jetzt eigentlich schon richtig fett Geld gespart???

    lg
    erdbeermaus

    AntwortenLöschen
  2. Nein, ich will so bleiben, wie ich bin - ICH DARF :).
    Ehrlich... ich hab den D Soost im Frühstücksfernsehen gesehen. Was hat der eine gequirlte Sch**** von sich gegeben. Jeder Halbpromi meint, er müsste einen Diätplan oder sonstwas zur Gesundheit anderer beitragen.

    Ich weiss nicht, ob man das unbedingt braucht.

    Meine Hunderunde gehe ich jeden Tag zweimal. Das ist meine Art von Sport. Und mein Lungendurchfluss hat sich dadurch extrem gebessert. Mehr will ich gar nicht. Ich verzichte schon auf Fleisch, da darf der Rest druchaus schmecken ;).

    Wünsche viel Spass beim diäten, laufen, Hundi bespassen.

    LG Susi

    AntwortenLöschen