vom Weltverbessern, Entrümpeln, Konsumverzicht und Lebensglück ...

mein Blog vom Entrümpeln, Konsumverzicht, Ausmisten, Downshiften, Minimalismus oder so :) Bis zum Ende des Jahres sollen es 1.000 Teile weniger sein!

Donnerstag, 2. Februar 2012

Ein Konsumtraum

Fernseher - New Girl
Mailpegel - 61
gekauft - 2 Kinokarten, Salat, Weißwein, Nudeln und Bruschetta
Intellekt - the Descendants
Körper - kürzerer Waldspaziergang in angenehmer Begleitung
entrümpelt -
Ebay - Pause bis Februar
entsorgt -

Heute werde ich nicht zu viel kommen, da ich Taxi spielen darf, aber ich muss Euch unbedingt erzählen, was ich geträumt habe, weil es einfach zu absurd ist.
Ich glaube, es war eine Art Konsum-Traum.

Also, ich habe in einem Tschibo-Regal eine Art Servierplatte entdeckt, auf der man Ketschup und Mayonnaise und Hackfleisch optisch ansprechend servieren kann, weil auf der Platte eine Art Fischkutter aus Porzellan ist.
Man verteilt das Ketschup und die Mayonnaise auf dem Deck und drapiert das Hackfleisch dann auf der Platte rund um das Schiff.
Ich wollte dieses Schiff zuerst unbedingt haben, könnte ich damit doch ansprechende Fotos für meine Mayonnaise-Rezepte und die Hackfleisch-Rezepte machen.
Dann aber fiel mir ein, dass ich auch einfach meine weiße Servierplatte nehmen und eines von Olivers Lego- oder Duplo-Booten daraufstellen und mit Hackfleisch, Mayonnaise und Ketschup bedecken könnte.
Mit dem Gefühl einer grandiosen Idee wachte ich auf ...
Bei näherer Betrachtung allerdings reizt mich der Gedanke an Boot auf Servierplatte dann doch nicht mehr so ...

Nach so einem Traum bin ich doch recht froh, dass ich meist keine Ahnung habe, was ich geträumt habe.

Kommentare:

  1. soll ich dir was verraten?: mir sind gerade die Lachtränen gelaufen, danke!

    AntwortenLöschen
  2. Du Ärmste ... trotzdem hab ich auch grad schallend gelacht :-))

    AntwortenLöschen
  3. Meine Tochter plant, ein Gerät zu erfinden, das Träume aufzeichnet, so dass man sie sich tagsüber mit Bewußtsein und Verstand anschauen kann. Ich will so eins auf jeden Fall haben!
    Agathe

    AntwortenLöschen
  4. ich hab auch herzlich gelacht.
    Allein die Vorstellung Ketchup, Mayo und Hackfleisch zusammen auf einer
    Platte anzurichten und dann noch das Legoboot. Ich muss schon wieder lachen.

    Danke Carola

    Grüsse
    erdbeermaus

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, frau fragt sich ja wirklich was da so nachts im Kopf passiert. Bin eigentlich froh, dass ich das nicht weiß.
    Liebe Grüße
    Heike

    P.S. das ist der ich weiß nicht wievielte Kommentar bei dir, aber irgendwie sind die nach dem Absenden immer verschwunden, also testen wir es noch mal ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Auch deine Träume sind klasse - aber wie war das noch? Du bist eine Göttin, oder? ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Scary... am Donnerstag war ich auch in The Descendants... Hab ich nicht gerade erst auf diese Parallelen hingewiesen?!

    AntwortenLöschen